Juni, Enigma

 


(Bild: Peer Friedel)


Ich gebe ja zu
ich blicke etwas schief in den Himmel
wie der Baum hinter mir
oder seine aufgeplusterten Artgenossen vor mir

ich war lange vor ihnen da
und hörte von Anfang an
das raue Atmen des Meeres
in meinen Muschelohren …

Was? Du glaubst mir nicht?
Ich weiß uralte Geschichten
ich erzähle sie schweigend
Mythen von Meer und Druidengemurmel …

Bitte? Das Geheimnis der Menhire?
Ich bin ein ewiges Enigma
ein unvergängliches Rätsel
Welches?
Das habe ich längst vergessen